Scheer
Scheer
Scheer Wiki

Menu

Wiki
  • Kliniken, Gesundheitseinrichtungen & medizinische Versorgung

    Kliniken, Gesundheitseinrichtungen & medizinische Versorgung

    Effiziente Gesundheitsversorgung durch digitalisierte Prozesse und zukunftssichere IT

    Digitalisierungsbewegung in der Gesundheitsbranche

    Mit dem Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) wurde der Grundstein für den Ausbau der Digitalisierung des Gesundheitswesens gelegt. Mitte Februar 2022 wurden die ersten Ergebnisse des sogenannten Digitalradars, die Messung des digitalen Reifegrads gemäß den Anforderungen des KHZGs für Krankenhäuser veröffentlicht. Die Ergebnisse zeigen, dass der Weg der Digitalisierung unterschiedlich weit bestritten ist, Prioritäten verschieden gesetzt werden. Durch die Nutzung von modernen IT-Systemen können Prozesse und auch Verwaltungstätigkeiten vereinfacht, eine effiziente Steuerung gewährleistet und der Fortschritt auf dem Weg zur digitalen Reife vorangetrieben werden.

    Als SAP Fokus-Partner für den Bereich Health-Care kann die Scheer GmbH gezielt unterstützen, um den Reifegrad der Digitalisierung schnellstmöglich auf das nächste Level der Zertifizierung zu heben.

    Unser Leistungsportfolio

    Von digitalen Lösungen für Ihre Ressourcenverwaltung mit SAP S/4HANA, integrierten und modernen Cloud-Lösungen für Beschaffung und Reisemanagement bis zur Betreuung und dem Betrieb der Systeme unter Berücksichtigung höchster Sicherheitsstandards für sensible Gesundheits- und Unternehmensdaten, bieten unsere Prozess- und Digitalisierungsexperten Unterstützung.

    Effiziente Ressourcenprozesse

    • Kaufmännisches Rechnungswesen
    • Controlling und Projekte
    • Einkauf und Beschaffung
    • Personalwesen
    • Gebäudemanagement
    • Business-Analytics

    Zukunftsorientierte Cloudlösungen

    • Integrierte und zukunftssichere Beschaffung mit SAP Ariba
    • Modernes Travelmanagement und mobile high-end User-Experience dank SAP Concur
    • Effizientes und modernes Personalwesen vom Recruiting bis zur Verwaltung mit SAP SuccessFactors

    Hosting und Support für Ihre Systeme

    • SAP als Kern für die digitale Gesundheitsversorgung

      SAP ist der digitale Kern für eine digitalisierte Gesundheitsversorgung, damit Gesundheitseinrichtungen aller Art ihre Prozesse und Leistungen datengesteuert und automatisiert und dennoch revisionssicher und datenschutzkonform erbringen können.

      Mit SAP digitalisieren Sie Geschäftsprozesse des Rechnungswesens, Einkaufs und Beschaffung, Personalwesens sowie Gebäudemanagements für ein intelligentes Ressourcenmanagement Ihrer Gesundheitseinrichtung: Sei es von Recruiting über die Personalplanung bis zur Abrechnung oder von der Bestellanforderung über den Waren- und Rechnungseingang bis zur Zahlung oder die Gebäudeverwaltung Ihrer Einrichtungen und Zweigstellen und vieles mehr auf Basis von SAP S/4HANA. Gemeinsam mit Ihren Experten und den Anwendern der betriebswirtschaftlichen Prozesse Ihrer Gesundheitseinrichtung erarbeiten unsere Berater eine sinnvolle Strategie, eine Roadmap, um den Weg zur Digitalisierung zu bewerkstelligen.

      Mittels Vorstudien oder Analysen finden wir das passende Transformationsszenario für den Umstieg auf SAP S/4HANA, durchleuchten Prozesse, harmonisieren und optimieren diese und unterstützen Sie beim gezielten Umstieg, der Transformation auf SAP S/4HANA – selbstverständlich mit dem passenden Betriebsmodell; egal ob im Greenfield-, Brownfield- oder Bluefield-Ansatz, ob mittels Wasserfall-Modell oder agiler Methodik.

      Nutzen Sie i.s.h.med? Dann können Sie diese Lösung erst einmal weiterverwenden: Die Schaffung einer doppelten Systemlandschaft mit einem SAP S/4HANA-System, in dem bereits Prozesse des Finanz- und Controlling-Bereichs sowie der Materialwirtschaft laufen und einem „alten“ ECC-System mit der integrierten i.s.h.med-Lösung und bekannter Funktionalität. Eine Echtzeitkommunikation über IDoc gewährleistet den benötigten Datenaustausch.

      Oder wollen Sie doppelte Wartungsaufwände vermeiden, lieber eine optimale Systemlandschaft, um gerüstet für die Zukunft zu sein, aufsetzen? Dann empfehlen wir die Nutzung einer hybriden Landschaft: ein neues SAP S/4HANA im on-premises Betrieb, kombiniert mit dem Modul SAP Patient Accounting als Cloud-Lösung, um hierüber die Patientenabrechnung und Zahlungsabwicklung zu steuern.

      Egal für welchen Weg Sie sich entscheiden: Wir helfen Ihnen, auf die nächste Stufe des EMRAM-Modells zu kommen – mit langjähriger Erfahrung bei SAP Implementierungs- und Transformationsprojekten gepaart mit dem Zertifikat als SAP Gold-Partner, als ausgewiesener Experte der Prozessoptimierung und Prozessharmonisierung und vor allem als SAP Fokuspartner im Health-Care Bereich.

    • Digitalisierung Ihrer Einkaufsprozesse mit SAP Ariba

      Mit der SAP Ariba-Plattform werden die vollständigen Beschaffungsprozesse für den einfachen, intelligenten und regelkonformen Einkauf der Gesundheitsversorgung digital transformiert. Katalogbasierte Einkaufsprozesse werden für Anforderer, Einkäufer und Genehmiger smarter mit erhöhter Transparenz und Kontrolle bei geringeren Kosten und Risiken. Standardisierte Abläufe reduzieren das so genannte „Maverick-Buying“, also die Beschaffung außerhalb standardisierter Beschaffungswege. Mit Ariba Network wird ein dynamischer, digitaler Marktplatz für Käufer und Lieferanten als kollaboratives und intelligentes Geschäftsnetzwerk beigesteuert, wodurch Gesundheitseinrichtungen den gesamten Einkaufsprozess – von der Bezugsquellenfindung bis zum Rechnungsausgleich – verwalten und ihre Ausgaben steuern, neue Einsparpotenziale erkennen und eine robuste Lieferkette einrichten können.

      Scheer ist langjähriger Partner für die Implementierung von SAP Ariba in zahlreichen öffentlichen Einrichtungen und verfügt über umfangreiche Erfahrung bei der Digitalisierung integrierte Beschaffungsprozesse. Durch vielzählige erfolgreich realisierte Einführungsprojekte in öffentlichen Einrichtungen, medizinische Forschungseinrichtungen sowie Pharma- und Chemieunternehmen sind wir tiefgreifend mit den besonderen Anforderungen in der Beschaffung notwendiger Materialien vertraut und bringen diese Erfahrungswerte in die Realisierung aller kundenspezifischen Anforderungen an eine moderne Beschaffung ein. Wir stehen Ihnen und Ihren Gesundheitseinrichtungen zuverlässig und effektiv zur Seite bei der Modernisierung und Digitalisierung Ihres Einkaufs, um somit Kapazitäten und Zuverlässigkeit für Ihr Kerngeschäft zu generieren.

    • Zukunftsweisendes Travelmanagement mit SAP Concur

      Vielfältige und individuelle Reisen von Mitarbeitenden Ihrer Einrichtungen werden mit SAP Concur für ein intelligentes Reisemanagement der digitalisierten Gesundheitsversorgung optimiert. Der gesamte Prozess von der Reiseplanung, -buchung, -genehmigung und -abrechnung wird transparent und effizient unterstützt. Einfach und mobil auch mit der App für Geschäftsreisende und Vorgesetzte bei mehr Compliance durch Einbindung interner Reisekostenrichtlinien und gesetzlicher Vorgaben wie Bundes- und Landesreisekostengesetze. Umfangreicher Content aus verschiedenen Quellen, komfortable Suchoptionen und vielseitige Buchungsmöglichkeiten bieten der digitalisierten Gesundheitsversorgung und ihren Reisenden ein perfektes Reiseerlebnis bei gleichzeitiger Kosteneinsparungen durch das SAP-Concur-Partner-Netzwerk (u.a. Geschäftsreisebüros). Erleichtern Sie Ihren Mitarbeitern die Reiseplanung, Reisekostenabrechnung und ermöglichen Sie somit einen reibungslosen Ablauf einer jeden Dienstreise.

    • Digitale, revisionssichere Personalwirtschaft mit SAP SuccessFactors

      Neben SAP SuccessFactors beraten wir Sie auch bei der Einführung von SAP HXM-Komponenten. Dabei übernehmen wir die Anwendungsbetreuung und den Betrieb Ihrer SAP HXM-Lösung – auch in unserem Rechenzentrum.

      Nahezu jedes Modul des SAP Human-Capital-Management-Tools wird von uns in Projekten betreut – unsere Experten sind geschult in den Core-Funktionalitäten Entgelt­abrechnung/PY, Zeit­wirtschaft/PT, Personal­administration/PA und dem Organisations­management/OM, ergänzt durch ESS/MSS, den Self-Services der On-Premise HXM-Lösung für Ihre Mitarbeiter.

      Moderne Personalarbeit soll durch SAP SuccessFactors auch bei Ihnen abgebildet werden? Als Cloud-Lösung passt sich SuccessFactors flexibel an Ihre Bedürfnisse an. SAP SuccessFactors optimiert die Interaktion zwischen der Gesundheitseinrichtung und ihrer Belegschaft, indem die Employee Experience in den Mittelpunkt gerückt wird. Insbesondere das Recruiting von Bewerbern sowie die Bindung bestehender Kräfte sind eine enorme Herausforderung für Öffentliche Einrichtungen. Mit SAP SuccessFactors werden daher leistungsfähige, cloudbasierte Lösungen für HR-Kernfunktionen plus Gehaltsabrechnung, Talentmanagement (u.a. Bewerbermanagement, Onboarding, Learning) Employee Experience Management (u.a. Mitarbeiter-Feedback, Zielvereinbarungen) und Self Services (z.B. Zeiterfassung) zur Verfügung gestellt.

      Wir unterstützen Sie bei der Entscheidungsfindung, welche Teilmodule dieser HR-Lösung am besten in Ihre IT-Landschaft passen. So können Sie fachlich, technisch und kaufmännisch über die Einführung von SAP SuccessFactors entscheiden.

      Sollten Sie noch nicht von der responsiven, flexiblen SAP SuccessFactors-Cloud-Lösung überzeugt sein, dann stehen wir Ihnen auch bei der Weiterentwicklung und Hilfestellung zu Ihrer SAP HXM-Lösung beratend zur Seite.

    Ihr Ansprechpartner

    Ein Portrait von Scheer Mitarbeiter Dr. Guido Ehmer

    Dr. Guido Ehmer

    Expert Public, Healthcare, Utilities & Higher Education