Scheer
Scheer
Scheer Wiki

Menu

Wiki

Onboarding 2.0

SAP SuccessFactors

nur in Verbindung mit Employee Central

Aktuelle Herausforderungen

  • Möchten Sie die Einarbeitung Ihrer neuen Mitarbeiter effizienter gestalten, sodass die Arbeitenden schneller produktiv werden können?
  • Wollen Sie dem papierbasierten Prozess ein Ende bereiten?
  • Möchten Sie der Informationsüberladung und dem damit eingehenden Risiko des Informationsverlustes entgegen wirken?

Die Lösung

Wählen Sie zwischen unserer Starter Box und unserer Advanced Box:

  • Starter: Schnelle, unkomplizierte Best Practice Einführung mit allen Standardprozessen wie bspw. einem standardisierten Personalfragebogen und einem Willkommensportal
  • Advanced: Optimale Mischung aus Best Practice & vielfältigen Erweiterungen wie bspw. die automatisierte Veranstaltungszuweisung

Der Nutzen

  • Hohe Kostentransparenz und schnelle Implementierung
  • Optimierung des Integrationsprozesses
  • Ermöglichung eines schnelleren Einstiegs ins Berufsleben und schnellere Produktivität
  • Digitale Verwaltung der Dokumente

Mithilfe von SAP SuccessFactors Onboarding kann der Onboarding-Prozess dank der Cloud optimiert werden. Automatisierte Arbeitsabläufe, die Möglichkeit der einfachen Stammdatenpflege sowie ein Willkommensportal zur Bindung vor dem ersten Arbeitstag vereinfachen das Leben aller Beteiligten.

– Byczek, Sara, SAP SuccessFactors Consultant

Implementierungsdauer

2 / 3 Monate

Starter Box: 2 Monate und Advanced Box: 3 Monate
Preis

ab 22.068 €

Starter Box: 22.068 € | Advanced Box: 39.516 €

Sichern Sie sich jetzt Ihr Beratungspaket zum attraktiven Preis.

Höhere Produktivität durch erfolgreiche Einarbeitung

Mit SAP SuccessFactors Onboarding können neuen Mitarbeiter bereits nach dem Einstellungsprozess aktiv an das Unternehmen gebunden und auf die neue Position vorbereitet werden. Der Übergang vom Bewerber zum Mitarbeiter wird damit zu einem reibungslosen und vorausschauenden Prozess bei dem bereits vor Arbeitsantritt notwendige Formalitäten systemgestützt erledigt werden.

Im Zusammenspiel mit anderen Lösungen (bspw. SAP Jam, Learning etc.) können die neuen Talente bereits vor dem ersten Arbeitstag die neuen Kollegen kennenlernen, sich über Unternehmensinhalte informieren und an Schulungen teilnehmen. So sorgt SAP Onboarding für einen optimalen Einarbeitungsprozess und neue Mitarbeiter können zeitnah produktiv arbeiten.

Ihre Vorteile

  • Strategischer und umfassender Ansatz des Onboardings
  • Optimaler Übergang vom Bewerber zum Mitarbeiter
  • Steigerung von Mitarbeiterzufriedenheit bereits vor Arbeitsantritt
  • Neue Mitarbeiter werden schneller produktiv
  • Zugriff zu jederzeit, von jedem Ort und allen Endgeräten

Funktionen

  • Workflow gestützter Onboarding-Prozess
  • Workflow gestützter Offboarding-Prozess
  • Formular Management
  • Out-of-the-box: Rechtliche Standardformulare
  • Dynamische Homepage
  • Networking zwischen neuen und aktuellen Mitarbeitern
  • Integration mit Talent Management
  • Monitoring und Analyse des Onboardings
  • Optional: eSignatur mit SAP Signature Management

Ihre Vorteile und Funktionen

Formalitäten…

können mit SuccessFactors Onboarding systemgestützt durch automatisierte Formularzustellungen und eSignatur bereits vor dem ersten Arbeitstag online durchgeführt werden.

Neue Mitarbeiter müssen so nicht den ersten Arbeitstag mit der Erledigung redundanter Formalitäten verbringen.

Involvierung interner Bereiche…

im Onboarding-Prozess, indem Sie E-Mail-Benachrichtigungen alle Personen die mit Aufgaben am Einarbeitungsprozess neuer Mitarbeiter beteiligt sind (bspw. die IT- und die Sicherheitsabteilung), versenden.

Bindung neuer Mitarbeiter…

bereits vor Arbeitsantritt. Ermöglichen Sie neuen Mitarbeitern den Zugang zu einem sicheren Talentportal, auf das sie extern zugreifen können.

Verbinden Sie neue Mitarbeiter mit ihren zukünftigen Kollegen und stelle Unternehmensinformationen bereit.

Weiterführende Informationen

KPIs im Human Capital Management

Whitepaper

Ihre Ansprechpartnerin

Portrait von Scheer Mitarbeiterin Cathleen Müller

Cathleen Müller

Expert HXM