Scheer
Scheer
Scheer Wiki

Menu

Wiki
  • SAP Predictive Asset Insights

    SAP Predictive Asset Insights

    Die richtige Instandhaltungsstrategie für eine hohe Anlagenverfügbarkeit

     

    Unterschiedliche Herausforderungen beschäftigen Unternehmen im Bereich der Instandhaltung:

    • Ungeplante Ausfälle von Anlagen und Stillstand in der Produktion
    • Geringe Anlagenverfügbarkeit
    • Lange Lieferzeit für Ersatzteile
    • Kurzfristige (teure) Ersatzteilbestellung

     

    Ungeplante Ausfälle von Anlagen können je nach Kritikalität der Maschine zu Stillstand in der Produktion führen. Dies ist nicht nur extrem teuer und kann das angestrebte Betriebsergebnis gefährden, sondern führt je nach Verfügbarkeit von passenden Ersatzteilen zu einem langwierigen Ausfall. Um dem entgegen zu wirken wird bei kritischen Assets oft Predictive Maintenance als Instandhaltungsstrategie angewandt. Ein trainiertes Vorhersagemodell, welches auf Daten der Anlagen basiert, erkennt wiederkehrende Muster in den kontinuierlich erhobenen Daten und weiß daher im Voraus, mit welcher Wahrscheinlichkeit oder wie lange es noch dauert bis eine Anlage ausfällt. Auf diese Weise kann eine sehr hohe Anlagenverfügbarkeit gewährleistet werden, welche sich in direktem Wege positiv auf das Betriebsergebnis auswirkt.

    Warum SAP Predictive Asset Insights?

    Um Predictive Maintenance effektiv einzusetzen, bietet SAP Predictive Asset Insights an, welches u. a. über eine integrierte Machine Learning Engine verfügt und Ihnen unterschiedliche Funktionen bietet. Sie haben die Möglichkeit, eine Machine Learning Datenbasis zu definieren sowie das Training und Scoring von Vorhersagemodellen durchzuführen. Ebenfalls können Sie automatische Aktualisierungen von Modellen mit neuen Sensordaten einplanen. Weiterhin profitieren Sie von Warnmeldungen, die sich bei einer Abweichung vordefinierter Zustandsindikatoren wie z. B. Remaining Useful Life erzeugen lassen. Damit sind Sie in der Lage, zukünftige Ausfälle von Anlagen vorherzusagen sowie Instandhaltungsmaßnahmen rechtzeitig einzuplanen.

    Ihr Benefit mit Scheer

    Predictive Maintenance als Instandhaltungsstrategie einzuführen ist kein leichtes Unterfangen. Die Scheer GmbH unterstützt Sie gerne mit einem entwickelten Best Practice Ansatz bei diesem Vorhaben. Wir helfen Ihnen bei der Abbildung von Anlagen als digitale Zwillinge sowie bei der Definition einer geeigneten Datenbasis für die Machine Learning Engine als Grundlage. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen Möglichkeiten, Vorhersagemodelle zu trainieren und bewerten, um sie gezielt für Assets zu verwenden. Auf diese Weise vermeiden Sie ungeplante Anlagenausfälle und steigern gleichzeitig Ihre Anlagen- und Instandhaltungseffizienz. Nutzen Sie Ihre Chance und transformieren Sie Ihre Instandhaltung in das Zeitalter von Industrie 4.0.

    Optimieren Sie Ihr Vorhersagemodell mithilfe von Training und Scoring

    Ihre Ansprechpartnerin

    Ein Portrait von Scheer Mitarbeiterin Andrea Grimmig

    Andrea Grimmig

    Expert Supply Chain Management