X

Websession

Scrum und langfristige Planung müssen kein Widerspruch sein

Scrum und klassisches Projektmanagement in der Praxis

Scrum ist ideal, um agil und schrittweise neue Applikationen zu entwickeln und schon früh verwendbare Inkremente genutzt werden sollen. Auch in Kombination mit Customer Journey Mapping können die Kundenanforderungen wirkungsvoll umgesetzt werden.

Doch was ist, wenn die Features einer Applikation von Anfang an feststehen und zu einem vorgegebenen Termin die Anwendung produktiv gehen muss und trotzdem nicht auf die Vorteile der agilen Vorgehensweise verzichtet werden soll?

Scheer hat ein in der Praxis erprobtes Konzept für große Systemimplementierungen, bei der hybrid geplant, gesteuert und umgesetzt wird.

Wir informieren Sie über:

  Unterschiede zwischen Scrum und klassischem Projektmanagement
  Wann die Kombination der beiden Methoden Sinn macht
  Wie Organisation, Planung und Projektsteuerung hybrid funktionieren

Erhalten Sie in unserer Websession:

  Informationen wann sich das hybride Modell lohnt
  Wie es organisiert wird
  Wie klassische Planung und Controlling mit der agilen Welt zusammenarbeiten

Referent:

  • Markus Gronerad, Senior Consultant Management Consulting

Markus Gronerad

Markus Gronerad

Senior Consultant Management Consulting

Scheer GmbH
Uni-Campus Nord
D-66123 Saarbrücken

T +49 681 96777-0
Kontakt