X

Hannover Messe 2018 OpenServ4P

23. – 27. April

Erleben Sie OpenServ4P – auf der Hannover Messe | Halle 2, Stand C28

Welche Vorteile mit offenen und intelligenten Lösungen in der Produktion erzielt werden, zeigt das unter maßgeblicher Beteiligung von Scheer GmbH durchgeführte Forschungs- und Entwicklungsprojekt OpenServ4P auf dem Digitalisierungsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie auf der Hannovermesse in Halle 2, Stand C28.

Herausforderungen annehmen und Produktionsrisiken minimieren!

Immer kürzere Produkt- und Innovationszyklen führen zu großen Herausforderungen in der Produktionslogistik. Jede Störung des Systems hat das Potential, den ganzen Prozess zum Erliegen zu bringen. Unternehmen müssen die Risikosituation zu jedem Zeitpunkt erfassen und bewerten, um Produktionsrisiken durch vorausschauendes Risikomanagement minimieren zu können.

Gefördert durch:

Von Mixed Reality Technologien im Internet der Dinge profitieren!

Mit dem Mixed Reality Interface zeigen wir Ihnen auf der Hannover Messe einen revolutionären neuen Ansatz zur Überwachung von Produktionsrisiken. Maschinenzustände und Produktionsrisiken werden als virtuelle Hologramme direkt an der Maschine und über den gesamten Produktionsprozess hinweg visualisiert und ausgewertet. Der Risikomanagementprozess kann durch Einsatz der ebenfalls von Scheer entwickelten, cloudfähigen Plattform Scheer BPaaS an die individuellen Anforderungen des Unternehmens ohne zusätzlichen Programmieraufwand angepasst und in die vorhandene IT-Infrastruktur integriert werden.

Die Risikoanalyse und Situationsbewertung erfolgt dabei in Echtzeit. Die Anbindung von Maschinen- und Anlagen und die Speicherung der notwendigen Daten erfolgt über die OpenServ4P Plattform, welche auch die Basis für weitere intelligente Dienste in der Produktion bietet.

Adaptives Risikomanagement in der Produktion

  • Mixed Reality Interface zur Risikoüberwachung komplexer Anlagen
  • Digitale Vernetzung von Produktionsprozessen, -systemen und Anwendungen
  • Sensorvernetzte Risikoanalyse und Situationsbewertung in Echtzeit

Geschäftsprozessautomatisierung 4.0

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer | Scheer Group
Forum Industrie 4.0 meets the Industrial Internet
Dienstag 24. April | 11.30 – 12.00 Uhr | Halle 8, Stand D17

 

Die digitale Automatisierung von Geschäftsprozessen steht seit den 1990er Jahren im Zentrum organisatorischer Optimierungen. Die Gestaltung von Geschäftsprozessen von ihren Startereignissen bis zu ihren Abschlüssen hat den Erfolg des IT-Einsatzes in Unternehmen begründet. Während die ersten Automatisierungsstufen bereits Teil der betrieblichen Praxis sind, stehen weitere Stufen in der Entwicklung und unmittelbar vor dem industriellen Einsatz. Der Vortrag gibt einen Überblick über diese Entwicklungen, die im technologisch ihre Wurzeln in den Themenfeldern Process Mining, Predictive Analytics, Robotic Process Automation und Blockchain haben und auf dem Weg sind, sich auf dem Markt durchzusetzen.

AWS-Foto

Besuchen Sie uns auf der HANNOVER MESSE  2018 und erleben Sie OpenServ4P live in Halle 2 | Stand C28!

Thomas-Feld

Thomas Feld

Research & Innovations

Chief Digital Officer

Scheer GmbH
Uni-Campus Nord
D-66123 Saarbrücken

T +49 681 96777-0
Kontakt