X

34. Deutscher Logistik Kongress 2017 – 25.- 27. Oktober 2017 – InterContinental und Pullman Berlin Schweizerhof

Supply Chain Management – von der Strategie über Logistics und Monitoring zum Product Lifecycle Management

  • Scheer GmbH präsentiert zum Logistik Kongress in Berlin Best-Practice Prozesse und Lösungen
  • Raum Pavillon am Stand PV/03

Saarbrücken, 10.10.2017

In einer zunehmend digitalen Welt ist Supply Chain Management (SCM) auf die richtige Strategie und passgenaue Lösungen  für Planung, Ausführung, Logistik und Überwachung angewiesen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist in diesem Kontext das Product Lifecycle Management, das unmittelbare Auswirkungen auf die gesamte Supply Chain hat. Die SCM Experten der Scheer GmbH bieten hier mit Scheer Performance Ready Best Practice Prozesse und Lösungen.

Basierend auf mehreren Jahrzehnten Erfahrung, sowohl in der Beratung als auch mit den Tools der SAP Welt, haben die Scheer Experten flexibel und individuell anpassbare Best Practice Lösungen konzipiert, die sich bereits im Unternehmensalltag bewährt haben und Kunden Zeit und Geld bei der Einführung sparen. Zu den thematischen Highlights der Standpräsentationen von Scheer gehören dabei Themen wie SAP eWM, um innovative Wege im Warehousemanagement aufzuzeigen, SAP IBP zur prozessgestützten Planung der Supply Chain, sowie SAP S/4 HANA, das sowohl on Premise als auch in der Cloud für die Supply Chain Execution erfolgreich zum Einsatz kommt.

Dazu Scheer CEO Mario Baldi: „Der 34. Deutsche Logistik-Kongress steht unter dem Motto „Neues denken − Digitales leben“. Die Teilnehmer erwartet ein branchenübergreifender Dialog aus den Bereichen Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft. Wir freuen uns, als SCM Experten den Besuchern überzeugende Konzepte für die Herausforderungen der digitalen Unternehmenswelt anbieten zu können.“

Irmhild-Plaetrich

Irmhild Plaetrich

Head of Corporate Communications

Scheer GmbH
Uni-Campus Nord
D-66123 Saarbrücken

T +49 172 4580-308
Kontakt