X

Scheer Holding beteiligt sich an Berliner Start-up Inspirient GmbH

Saarbrücken/Berlin 30.11.2016

Scheer Holding, deren Unternehmen Kunden branchenbezogen bei der digitalen Transformation unterstützen, engagiert sich beim Start-up Inspirient mit einer zweistelligen Minderheitsbeteiligung. Inspirient ist ein innovatives Unternehmen für automatisierte Datenanalyse, das vielversprechend Künstliche Intelligenz mit Analysen aus der Top-tier Management Beratung verbindet. Der entsprechende Vertrag mit dem im Juni 2016 in Berlin gegründeten Unternehmen wurde am 23. November 2016 unterschrieben.

Dazu Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer: „Bereits zur CeBIT 2016 konnten die späteren Unternehmensgründer, Dr. Georg Wittenburg und Dr. Guillaume Aimetti bei CxO Meetings Unternehmen aus der Finanzdienstleistungsbranche von ihrer Software begeistern. Inspirient zeigt neue Wege auf, wie Unternehmen ihre Daten besser als Wettbewerbsvorteil nutzen können. Im Kern geht es darum, Daten so aufzubereiten, dass auf ihrer Basis wertschöpfende Entscheidungen getroffen werden können. Durch die Kombination von Künstlicher Intelligenz und Analytik aus der Unternehmensberatung werden Daten nicht nur schnell ausgewertet, sondern auch klare Entscheidungsgrundlagen geliefert. Wir freuen uns sehr auf die enge Zusammenarbeit der bestehenden Unternehmen der Scheer Holding mit diesem vielversprechenden Start-up.“

Irmhild-Plaetrich

Irmhild Plaetrich

Head of Corporate Communications

Scheer GmbH
Uni-Campus Nord
D-66123 Saarbrücken

T +49 681 96777-0
Kontakt