X

Scheer Digital Solution House: Smart Maintenance durch interaktive Virtual Reality

  • AWS-Institut für digitale Produkte und Prozesse, AWSi, präsentiert am Scheer Stand smarte Wartungsszenarien
  • Innovative Anwendungen ergänzen das Scheer Leistungsportfolio zu Smart Energy

Zur CeBIT 2017 ergänzt ein vielfältig einsetzbares Smart Maintenance Szenario des AWSi die vorgestellten Lösungen der Scheer GmbH im Bereich Smart Energy. Gerade für die wartungsintensiven Maschinen und Generatoren zur Nutzung erneuerbarer Energien wird Smart Maintenance mittels Virtual Realiy zum erfolgskritischen Faktor neuer Geschäftsmodelle

Präsentiert wird das Szenario am Scheer Stand anhand eines gängigen PKW-Getriebes, einsetzbar ist es jedoch auch bei hochkomplexen und besonders schwer zugänglichen Maschinen. So kann etwa eine Drohne mit 3D-Kamera Windräder anfliegen und anders als per 2D-Bild absolut detaillierte Virtual-Reality(VR)-Aufnahmen an den Wartungsspezialisten senden. Der kann auf diese Weise auch minimale Abweichungen erkennen. Durch den Einsatz von Augmented-Reality-Technologien werden live zusätzliche Daten und Informationen in die 360°-Videos eingebettet. Beispielsweise werden Oberflächenanalysen automatisiert durchgeführt und so potenzielle Bruchstellen für den Wartungsmitarbeiter markiert. Die einfache Übertragbarkeit der Technologie ermöglicht dabei zahlreiche weitere vielversprechende Anwendungsoptionen, beispielsweise in der Fernwartung von Wasserkraftwerken aber auch Hochspannungsleitungen und –masten. Smart Energy und Smart Maintenance gehen daher zukünftig Hand in Hand.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin an unserem Stand und sichern Sie sich ein kostenfreies e-Ticket für die gesamte Messewoche!

Irmhild-Plaetrich

Irmhild Plaetrich

Head of Corporate Communications

Scheer GmbH
Uni-Campus Nord
D-66123 Saarbrücken

T +49 681 96777-0
Kontakt