X

SAP Notfalluserkonzept
Lösungen für den Regelungsbedarf über die Berechtigungsdefinition und -vergabe hinaus

Notfalluserkonzept für mehr Sicherheit und Nachvollziehbarkeit

Sie müssen in Ausnahmesituationen kurzfristig reagieren können und Anwendern Rollen oder Berechtigungen geben, die über ihr eigentliches Aufgabengebiet hinausgehen. In vielen Fällen werden sogar vorsorglich für solche Fälle von vorneherein zu umfassende Berechtigungen vergeben.

Wenn Ihnen solche Szenarien vertraut sind, dann stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Vergeben Sie die Berechtigung SAP-ALL in Notfällen?
  • Wird diese Berechtigung wieder zeitnah entzogen?
  • Sind Änderungen in Notfällen nachvollziehbar und revisionssicher?
  • Können die Änderungen automatisch protokolliert werden?
  • Werden umfassende Berechtigungen nur umständlich vergeben?

Unser Notfalluserkonzept bietet Ihnen ein schlüssiges und revisionssicheres Konzept:

1

Festgelegte Benutzer wählen im Notfall über das Notfalluserkonzept einen Notfalluser aus und melden sich mit dessen Berechtigungen im von ihnen genutzten SAP-System an.

2

Mit der Nutzung des Notfallusers startet eine detaillierte Protokollierung aller Aktivitäten basierend auf den Änderungsbelegen, den Systemlastprotokollen, dem Security Audit Log und dem System Log.

3

Bei der Beantragung des Notfallusers wird eine Begründung für den Einsatz dokumentiert.

4

Dokumentation und Protokollierung können über einen Report ausgewertet werden. Somit ist die Nachvollziehbarkeit für die Wirtschaftsprüfer gewährleistet.

5

Das Notfalluserkonzept kann in allen Anwendungen der SAP Business Suite und im SAP Solution Manager eingesetzt werden.

Ihr Nutzen

  • Eine temporäre aber gesicherte Vergabe von weitreichenden Berechtigungen an Mitarbeiter, wenn im Notfall schnell gehandelt werden muss

  • Durchgehende Protokollierung der Aktivitäten des genutzten Notfallusers und Nachvollziehbarkeit für jeden Wirtschaftsprüfer

  • Zeit- und Kostenersparnis durch Einschränkung der Vergabe von umfassenden Berechtigungen

  • Datensicherheit

Oliver Waffenschmidt

Oliver Waffenschmidt

Head of Sales Managed Services

Scheer GmbH
Uni-Campus Nord
D-66123 Saarbrücken

T +49 681 96777-0
Kontakt