X

Konsumgüter­industrie
Mit schlanken Prozessen nah am Kunden

Die Konsumgüter­industrie und ihre Herausforderungen

Unternehmen der Konsumgüterindustrie tragen stets eine besondere Verantwortung in der Gesellschaft, denn mit ihren Produkten und Leistungen nehmen sie regelmäßig Einfluss auf unser tägliches Leben. Im Fokus der Unternehmen stehen die Verbraucher, wobei sich die Branche im radikalen Umbruch befindet. Ein Wandel im Bewusstsein der Konsumenten führt zu einer steigenden Nachfrage nach Individualität und Lokalkolorit von Marken und Produkten. Zudem führt ein ausgeprägter Margendruck im weltweiten Wettbewerb zu einer Vertikalisierung der konkurrierenden Unternehmen. Als Reaktion kommen unter anderem ausgefeilte Omni-Channel Strategien als „Bypass“ zum klassischen Handel zur Anwendung.

Konsumentenverhalten & Digitalisierung

Die Digitalisierung der Wirtschaft ist in der Konsumgüterbranche bereits Realität. Einkaufen wird fortlaufend sozialer, vernetzter, aber auch transparenter. Mobile Social-Media-Anwendungen zeigen dies eindringlich. Die Konkurrenz um neue und sich wandelnde Käuferschichten zwingt die Unternehmen zu starker Produktdifferenzierung und variablen Vertriebswegen. Time-to-Market wird zum kritischen Erfolgsfaktor.

Starke Regulierung

Hohe Anforderungen des Gesetzgebers, des Handels und der Verbraucher erfordern von den Herstellern deutlich mehr Transparenz, z. B. im Hinblick auf Clean Label, Health Claim Verordnung und Zertifizierung nach IFS oder BRC. Dieser Prozess geht mit drastisch zunehmenden Anforderungen an die technologische Basis der Unternehmen einher.

Optimieren Sie Ihre Prozesse

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, benötigen Unternehmen eine flexible und effiziente Prozessgestaltung.

Die Scheer GmbH ist mit diesen Herausforderungen vertraut und umfasst mit dem ganzheitlichen Beratungsansatz alle Bereiche, die zur dynamischen und zukunftsorientierten Gestaltung Ihres Unternehmens notwendig sind.

Als Spezialisten für exzellente Prozesse in der Konsumgüterindustrie beraten wir Sie zu folgenden Themen:

  • Ermittlung und Umsetzung von digitalen Potenzialen
  • 360 Grad Innovation – Begleitung der Entwicklung von Innovationen
  • Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle auf Basis aktueller Trends
  • Business Process Management in Branchen-Kernprozessen mit Schwerpunkt Nahrungsmittel, Getränke, Kosmetik und Mode
  • Mobile Lösungen für Inventory Management und CRM
  • Verbesserung der Absatzplanung auf Basis marktführender Lösungen
  • Prozessbasierte Einführung von Branchenlösungen auf Basis SAP ERP & SAP S/4HANA Enterprise mit Schwerpunkt Nahrungsmittel, Getränke, Kosmetik
  • Einführung von SAP CRM und E-Commerce Lösungen (SAP Hybris)
  • Umsetzung von SAP Lösungen für die Bereiche QM, EHSM, RD/RM
  • Einführung von SAP Master Data Governance (MDG)
  • Vertikale Integration in Richtung Shopfloor. (z.B. „Wiegedialog“)
  • Integration der Lagerverwaltung mit SAP eWM

Mit Consumer.PerformanceREADY by Scheer haben wir unsere Beratungserfahrung im Geschäftsprozessmanagement mit unserem SAP- und IT-Know-How auf Basis von SAP Best Practices und Scheer Best Practices digitalisiert.

Der Content ist ein zentraler Baustein zur schnellen und sicheren Abwicklung von Projekten, unterstützt durch unsere Transformationsmethode und eingebunden in unser Process Driven IT/SAP Vorgehensmodell.

  • Optimierung von IT-Architekturen und deren Integration
  • Optimierung Ihrer gesamten Lieferkette
  • Ganzheitliches Stammdatenmanagement (MDM)
  • Management der Sicherheit und Qualität von Produkten (IFS-Compliance)
  • Harmonisierung von IT-Systemen

Entwicklung von Individuallösungen auf Basis von Scheer BPaaS.

Klaus Hermes

Klaus Hermes

Leitung Business Unit Konsumgüter & Handel / Chemie & Pharma

Scheer GmbH
Uni-Campus Nord
D-66123 Saarbrücken

Tel. +49 681 93511-0
Kontakt